AYURVEDA MEETS YOGA

2-tägiges Seminar: am 18. und 19. November 2017

ayurveda-meets-yoga

SEMINAREINLADUNG

Anmeldung zum Seminar

telefonisch unter +43 (0) 7752-88110
per Fax: +43 (0) 7752-88110-4 oder

per Mail unter info@haus-der-gesundheit.at

———————-

Seminar  „Ayurveda meets Yoga“ 27., 28. Mai, Seminarhof Schleglberg, Rottenbach

Ende Mai leitete Dr. Schachinger ein Seminar zum Thema „Ayurveda meets Yoga“ im Rahmen einer Ausbildungsserie zum Yoga-Therapeuten. Die 15 Teilnehmer wurden in die Grundprinzipien der Ayurveda-Medizin eingeführt und über die Zusammenhänge zwischen die Zusammenhänge zwischen Ayurveda und Yoga infomiert.

Vierzehn ausschließlich weibliche Seminarteilnehmerinnen nahmen das Wissen über Ayurveda begeistert auf. Zu den wichtigsten Themen während dieses 2-Tages-Seminars gehörten ayurvedisches Grundwissen über die Regelkräfte des Körpers, die 3 Doshas Vata, Pitta und Kapha, wie sie in Geist und Körper die Balance aufrecht erhalten und für einen gesunden Biorhythmus sorgen. Natürlich lernten die Teilnehmer auch, wie man ein Ungleichgewicht der Doshas erkennt und wie man dieses mit natürlichen Maßnahmen wieder ausgleicht. Zu den weiteren Schwerpunkten des Seminars gehören die ayurvedische Ernährungslehre und eine Einführung in die ayurvedische Kräuterheilkunde. All dieses Wissen wurde von Dr. Schachinger so aufbereitet, dass es sofort umsetzbar ist. Jede Teilnehmerin lernte auch ein paar ayurvedische Nahrungsergänzungen kennen, um Störungen von Vata, Pitta und Kapha, die im Alltag häufig vorkommen, auszugleichen. Viele Teilnehmer empfanden die Einführung in das ayurvedische Pulsfühlen als Höhepunkt des praxisnahmen Ausbildungswochenendes.

Wegen des großen Erfolges wird das Seminar „Ayurveda meets Yoga“ am 18. und 19. November 2017 im Haus der Gesundheit Ried nochmals angeboten. Teilnahmeberechtigt sind vor allem Yogalehrer, die ihren Schülern im Yogaunterricht ayurvedische Ernährungsempfehlungen und Lebensweise vermitteln möchten. Nähere Informationen siehe unter Veranstaltungen.