HRV

EKG/Herzschlag Variabilität (HRV)

„Wenn der Pulsrhythmus so regelmäßig bleibt wie das Klopfen des Regens am Dach, stirbt der Patient innerhalb von vier Tagen“.
Chinesischer Arzt Wang Shu-Ho (3. Jhdt. nach Christus)

Zusätzlich zum konventionellen EKG, mit dem man Herzrhythmusstörungen und Durchblutungsstörungen des Herzens messen kann, bieten wir Ihnen eine 24 Stunden Analyse Ihrer Herzschlag -Variabilität an.

Als Herzschlagvariabilität (Herzratenvariabilität; englisch: heart rate variability = HRV) wird die Fähigkeit des Organismus bezeichnet, die Frequenz des Herzrhythmus zu verändern. Auch im Ruhezustand treten spontan Veränderungen des zeitlichen Abstandes zwischen zwei Herzschlägen auf, abhängig von Atem, nervlicher An- und Entspannung, Bewusstseinszustand (wachen, träumen, schlafen) und körperlicher Tätigkeit.

„Der Mensch ist ein rhythmisch gegliedertes Wesen in einer rhythmisch gegliederten Umwelt“.
Prof.Dr. Marktl

Durch Stress, Anspannung und Verlust eines gesunden Tagesrhythmus in unserer modernen Zeit gehen die natürlichen Rhythmen des Lebens bei vielen Menschen verloren. Das führt zuerst zu funktionellen Störungen wie Müdigkeit, Gereiztheit, Schlafstörungen und kann sich später auch zu ernsthaften Krankheiten wie Bluthochdruck, Burn out oder organischen Leiden wie Herzinfarkt etc. entwickeln.

Durch die HRV können Abweichungen der Rhythmik frühzeitig erfasst und die „Leistungskiller“ im Alltag entlarvt werden.

Wir verwenden in unserer Praxis die von Univ. Prof. Dr. Moser in Graz entwickelte „Chronocord® Methode“, das derzeit hochauflösendste Messgerät zur Messung der HRV

hrv

  Termine & Preise