Mutter-Kind-Pass

Der Mutter-Kind-Pass dient der gesundheitlichen Vorsorge für Schwangere und Kleinkinder. Er beinhaltet die im Mutter-Kind-Pass-Programm vorgesehenen ärztlichen Untersuchungen während der Schwangerschaft und bis zum 5. Lebensjahr des Kindes.

„Werdende Mütter und junge Familien in Gesundheitsangelegenheiten, vor allem auch bei chronischen und wiederkehrenden Erkrankungen der Säuglinge und Kinder, über naturgemäße und effiziente Maßnahmen zu beraten ist mir eine besondere Herzensangelegenheit!“ 
Dr. Wolfgang Schachinger

Folgende MKP-Leistungen bieten wir in unserer Praxis an:

  • Interne Untersuchung der werdenden Mutter (ca. 20. Schwangerschaftswoche)
  • alle Laboruntersuchungen in der Schwangerschaft (Harn, alle Bluttests, Zuckerbelastungstest)
  • alle Kinderuntersuchungen ab der ersten Lebenswoche bis zum 5. Lebensjahr (ausgenommen Ultraschall der Hüften und Augenuntersuchung im 2. Lebensjahr)

Die Abrechnung der Mutter-Kind-Pass Untersuchungen erfolgt nach dem Kassentarif und wird von der Krankenkasse rückerstattet!