Gesunde Schilddrüse – Teil 2

Gesunde Schilddrüse – Teil 2

Die Schilddrüse ist das Hormon-Organ, das unseren Stoffwechsel in Schwung bringt und hält. Eine gesunde Schilddrüse ist wichtig für Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit und geistige Klarheit. Im Jahr 1963 wurde jodiertes Salz als flächendeckende Jod-Prophylaxe eingeführt. Davor waren Kröpfe sehr häufig, heutzutage sind von Autoimmun-Erkrankungen der Schilddrüse mehr als 10% der Bevölkerung betroffen.  Bei dieser Störung besteht eine ursächliche Behandlung nicht nur aus einer Substitution der Schilddrüse, sondern aus einer ganzheitsmedizinischen Modulation des Immunsystems. weiterlesen

Gesunde Schilddrüse – Teil 1

Gesunde Schilddrüse – Teil 1

„Herr Doktor, ich fühle mich immer, als hätte ich Nebel im Kopf. Ich kann nicht klar denken, fühle mich immer müde und nehme Gewicht zu, obwohl ich viel weniger esse als alle anderen Familienmitglieder“, sagt Frau Elfriede F. beim Erstgespräch in unserer Praxis. Sie schildert typische Symptome einer Schilddrüsenunterfunktion. weiterlesen

Burnout – Vorsorge und Therapie

Burnout – Vorsorge und Therapie
Wie erholt fühlen Sie sich nach dem Urlaub? Sind Sie frisch und vital? Freuen Sie sich auf neue Aufgaben und Herausforderungen?

Wenn Sie das Gefühl haben, auch nach einem 2-wöchigen Sommerurlaub nicht richtig gut erholt zu sein, könnte das ein Anzeichen von Erschöpfung sein. Tiefe Erschöpfung hat Krankheitscharakter und wird im neuen Sprachgebrauch auch als „Burnout“ bezeichnet. Dieser Begriff passt sehr gut zu dem Gefühl, das damit verbunden ist: ausgebrannt sein, sich nicht mehr regenerieren können und den ganzen Tag über müde, antriebslos und ängstlich zu sein. Aus der Sicht des Maharishi Ayurveda ist das ein Symptom davon, dass Ojas, das Lebenselixier des Körpers, aufgebraucht ist und der Körper zu schwach ist, um neues Ojas zu produzieren.

weiterlesen

Pratimarsha Nasya

Nasya ist eine der fünf klassischen Reinigungstherapien der Ayurveda Medizin. Mit dieser Anwendung wird der Hauptsitz von Kapha, der Kopf- und Brustraum, von Schlacken (Ama) und Altlasten gereinigt. Kapha ist zuständig für Kraft, Stabilität und Immunität. Wenn der Hauptsitz von Kapha von Schlacken (Ama) überlagert ist, wirkt sich das ungünstig auf Lebensenergie und Immunsystem aus. weiterlesen