Was bedeuten meine Laborwerte? #13

Was bedeuten meine Laborwerte?
Orthomolekulare Medizin und Herz-Kreislauferkrankungen

Über eine erweiterte Labordiagnostik der Risikofaktoren für Herz- Kreislauferkrankungen und über pflanzliche Mittel zur Unterstützung von Herz und Kreislauf aus der Ayurveda-Medizin haben wir berichtet.

Durch die intensive Erforschung der biochemischen Abläufe in unserem Organismus sind zunehmend mehr Substanzen bekannt geworden, die eine Schlüsselrolle für die Physiologie von Herz und Kreislauf spielen. Viele dieser Stoffe werden mit der Ernährung zugeführt oder aus den Nahrungsmitteln im Körper umgewandelt. Zu diesen sogenannten „essenziellen Mikronährstoffen“ gehören die Salze von Kalium und Magnesium, mehrere Vitamine und einige Öle. Stehen dem Körper diese Stoffe nicht ausreichend zur Verfügung, wirkt sich das auf die Leistungs- und Regenerationsfähigkeit von Herz und Kreislauf ungünstig aus. weiterlesen

Vitamin D und das Risiko von Covid-Infektionen

Vitamin D und das Risiko von Covid-Infektionen
Wie sehr sind Sie schon genervt von der Diskussion über die Corona-Pandemie?

Die Meinungen scheinen immer widersprüchlicher zu werden. Von den Behörden wird nach wie vor nur über Abstandsregeln und Impfung gesprochen. Dazwischen scheint es nichts zu geben.

Dennoch mehren sich die Studien über andere wirksame Ansätze. Wir zeigen Ihnen heute, wie sehr Vitamin D in ausreichender Dosierung die Erkrankung verhindern oder abmildern kann.  weiterlesen

Was bedeuten meine Laborwerte? #12

Was bedeuten meine Laborwerte?
AyurVeda und Herz-Kreislauferkrankungen

In unserem letzten Newsletter haben wir über die erweiterte Labor-Diagnostik von Herz-Kreislauferkrankungen berichtet. Neben den in der gesetzlichen Vorsorgeuntersuchung gemessenen Parameter Blutdruck und Blutfette gibt es noch eine Reihe weiterer Laborwerte, die ein Herz-Kreislauf-Risiko differenziert aufzeigen.

Lesen Sie diesmal über Vorsorge und Therapie mit Maharishi AyurVeda. weiterlesen