Hormonelle Verhütung

Hormonelle Verhütung: Warnung vor ernsthaften Nebenwirkungen

Hormonelle Verhütung: Warnung vor ernsthaften Nebenwirkungen

Die Anwendung der hormonellen Verhütung, die mit der Erfindung der Pille Anfang der 1960er Jahre ihren Siegeszug über die ganze Welt begann, wird nach wie vor sehr unkritisch und beinahe ohne Einschränkungen von Frauenärzten empfohlen. Neben den zweifellos angenehmen Wirkungen der Pille wie regelmäßiger und leichter Zyklus, Verhinderung von Akne und sicherer Empfängnisschutz, kommen immer mehr ungünstige Auswirkungen zutage. Neue Studien belegen, dass Anwenderinnen der Pille häufiger unter Depressionen leiden und ein mehrfaches Suizidrisiko haben als Frauen, die keine künstlichen Hormone benutzen. weiterlesen

Die 5 Säulen der Gesundheit – Teil 1

5 Säulen der Gesundheit - Entspannen
Teil 1: Entspannung

„Seit ich regelmäßig meditiere, fällt mir alles im Leben leichter. Ich schlafe besser, bin konzentrierter bei meiner Arbeit  und sogar meine sportlichen Leistungen sind besser“ sagt Herr T.S., der vor einigen Monaten Transzendentale Meditation (TM) im Haus der Gesundheit Ried erlernt hat. „Auch meine allergischen Beschwerden sind weniger geworden.“ merkt Herr T.S. an.

weiterlesen

Ghee als Lebenselixier – innerliche und äußerliche Anwendungen

GHEE ALS LEBENSELIXIER - innerliche und äußerliche Anwendungen

Über Ghee als Nahrungsmittel mit außergewöhnlichen Eigenschaften haben wir schon berichtet. [-> Ghee – Elixier des Ayurveda]
Ghee, also Butterreinfett in hoher Qualität und aus biologischer Landwirtschaft [-> Original Ayurveda Ghee Lakshmi], ist ein verkanntes „Superfood“ und versorgt den Körper mit wichtigen Vitalstoffen: hochwertige Fette und fettlösliche Vitamine. Wegen seiner Ähnlichkeit mit den körpereigenen Fetten, die unsere Gewebe und unsere Haut geschmeidig halten, ist Ghee auch hervorragend für äußere Anwendungen geeignet. weiterlesen

Moringa

Moringa-Baum

Der Moringa-Baum hat viele Namen, die häufigsten heißen übersetzt „Baum des Lebens“, „Wunderbaum“, „Grüner Diamant“ oder „Niemals Sterben“. Diese Namen trägt die Moringa Pflanze nicht umsonst. Moringa wächst sehr schnell und man kann aus ihr sehr viel Biomasse gewinnen, unter anderem auch zur Verwendung als Bio-Sprit. Die einzelnen Bestandteile der Moringa Pflanze können auch als Nahrungs-, Heil- und Aufbaumittel verwendet werden. Durch die positive Ladung der Moringa Samen lässt sich eine Keimreduktion in verschmutztem Wasser um bis zu 99% erreichen. Speziell das Blattpulver ist in seiner Nähr- und Vitalstoffkonzentration einzigartig. weiterlesen